FANDOM


Die ACE ist ein Sturmgewehr aus Far Cry 3.

Übersicht

Die ACE kann im Spiel erst ab der zweiten Hälfte der Kampagne freigeschaltet werden, indem man min. 13 Funktürme ausschaltet. Die Waffe gehört zu den stärksten Sturmgewehren im Spiel, lässt sich jedoch auch vergleichsweise schwer kontrollieren. Für geübte Schützen, die den Rückstoß kontrollieren können, ist diese Waffe aber eine gute Alternative zu Sturmgewehren wie der AK-47 oder der P416, da die ACE nicht nur eine höhere Durchschlagskraft, sondern auch ein präziseres Trefferbild aufweist. Die ACE kann mit zwei Ausrüstungsgegenständen modifiziert werden. Darunter diverse Visiere und einem erweiterten Magazin, das die Magazinkapazität um 10 Patronen erhöht.

Trivia

  • Im Mehrspielermodus von Far Cry 3 kann die Waffe ab Rang 70 genutzt werden.
  • Die ACE aus Far Cry 3 besitzt, obwohl baugleich zur ACE 53, ein 30 Schuss Magazin. Augrund der größe der .308 Winchester Patronen fasst das Stangenmagazin in Wirklichkeit nur 25.
  • Die Waffe basiert auf einer Galil Advanced Combat Edition 53, kurz ACE 53, des israelischen Rüstungskonzern IWI.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.